Zero Project in Österreich

Für eine Welt ohne Barrieren

In Österreich konzentriert sich Zero Project darauf, die Situation von Menschen mit Behinderungen am Arbeitsmarkt zu verbessern und mehr Menschen in Beschäftigung zu bringen. Zero Project in Österreich identifiziert inklusiv ausgerichtete Unternehmen und macht diese bekannt.

Dies passiert insbesondere durch die Zero Project Unternehmens- und Branchendialoge, deren Ziel es ist, Unternehmer*innen durch Best Practice Beispiele zu inspirieren, künftig verstärkt auch Menschen mit Behinderungen anzustellen. Zusätzlich werden jährlich – in Kooperation mit der Tageszeitung „Die Presse“ Magazine zu Barrierefreiheit und inklusiven Beschäftigung veröffentlicht und vorbildhafte Unternehmen im Rahmen des renommierten „Austrian Leading Company Awards“ ausgezeichnet. Ziel ist es Österreich zu einem weltweiten Vorbildland der inklusiven Wirtschaft zu machen („zero“ steht für null Barrieren).

Initiativen für inklusive Beschäftigung

Zero Project Unternehmensdialoge

Erfahren Sie hier mehr über die Zero Project Unternehmens- und Branchendialoge

ALC Inklusionspreis

Alle Informationen zum Austrian Leading Company Award – Sonderpreis für Inklusive Beschäftigung

Magazine in Kooperation mit „Die Presse“

Finden Sie hier alle Magazine zum Thema Barrierefreiheit und inklusive Beschäftigung erschienen sind.

Partner in Österreich

Die Zero Project Unternehmensdialoge werden in den Bundesländern finanziell unterstützt von:

Aktuelles

Der letzte Zero Project Unternehmensdialog 2022 in Graz zum on-demand ansehen

Top Manager:innen der Firmen niceshops GmbH, Zotter Schokolade und Walgreens berichten, wie sie ihre Unternehmen zu Recruiting, Qualifizierung und Inklusion strategisch ausrichten und welche konkreten Wege sie dabei einschlagen.
 
Im Erfahrungsaustausch mit Expert:innen und Vertreter:innen aus anderen Unternehmen werden gemeinsam Fragestellungen, Herausforderungen und Lösungsansätze diskutiert. 

Über uns

Hier finden SIe alle relevanten Informationen über die Internationalen Aktivitäten von Zero Project, dessen Initiierung durch die Essl Foundation und alle Mitarbeiter*innen der Zero Project Aktivitäten in Österreich: 

Zur Teamseite